Lichttechnik

Außenleuchten

erhöhen nicht nur den Komfort, sie sorgen auch für Orientierung und Sicherheit in der Nacht. Gerade im Sommer verlagern wir unser Leben auf die Terrasse, den Balkon oder in den Garten. Und da gehört das Licht nun mal dazu. Außenbeleuchtung ist ein wichtiges dekoratives Element.

Wasser

Auch Ihren Teich, den Brunnen oder sogar kleine Wasserläufe können Sie mit der entsprechenden Beleuchtung groß rauskommen lassen. Erdeinbauleuchten oder Beleuchtung wie Strahler mit Erdspießen bringen Ufer- und Wasserbepflanzung erst richtig zur Geltung.

Insbesondere Unterwasserbeleuchtung sorgt für eine außergewöhnliche Inszenierung. Sie wirkt um so eindrucksvoller, je dunkler das Umfeld ist und je weniger Lichtreflexe auf der Wasseroberfläche auftreten.

Bewegungsmelder

Ob in dunklen Hausfluren, auf finsteren Gartenwegen oder direkt an der Eingangstür – mit einem Bewegungsmelder an der richtigen Stelle geht Ihnen ein Licht auf, wann immer es nötig ist. Die kleinen Geräte lassen sich so gut wie überall installieren, sparen Energie, leuchten Ihnen im Dunkeln den Weg und schrecken Einbrecher ab.

Dekoratives Licht

Licht gehört zu unseren beliebtesten Dekorationsmöglichkeiten. Es dient zur optischen Verschönerung von Straßen, Gebäuden, Objekten und vielem mehr.

Eine bezaubernde Lichtstimmung entsteht insbesondere durch die Beleuchtung der Vegetation. Licht-Akzente in Bäumen, Sträuchern oder Figuren können Ihren Garten nachts zum Leben erwecken. Farbenreiche Blumenbeete und interessante Blattformen sind auch im künstlichen Licht immer wieder ein toller Blickfang.

LED-Technik

Einer der Hauptvorteile von LED-Lampen: Sie verbrauchen bis zu 90 Prozent weniger Strom als die alten Glühbirnen. Die sind in Wahrheit eher eine Art Heizkörper: 95 Prozent ihrer Energie geben sie als Wärme ab, lediglich fünf Prozent wandeln sie in Licht um. LED-Technik erzeugt Licht dagegen ohne großen Energieverlust. Während bei der Glühbirne ein glühender Metallfaden das Licht erzeugt, leuchten LEDs mit Hilfe eines kleinen Kristalls. Von dort wird auch der Name „lichtemittierende Diode“ abgeleitet.

Mit bis zu 50.000 Stunden haben LED-Lampen eine extrem hohe Lebensdauer.

 

Mit der LEDs brauchen noch weniger Strom, halten länger und liefern ein angenehmes, warmes Licht.

haben Sie Fragen?

KKELEKTROTECHNIK
Theodor-Storm-Str. 2
75031 Eppingen

 

Telefon: +49 176 62094076+49 176 62094076

Email: info@kkelektrotechnik.de

 

 

Verwenden Sie auch gerne unser Kontaktformular.